Der Hauptküche der ESB, im Wohnhaus Munzach sind 4 Wohngruppen, der Speisesaal S16, die Kantine der Werkstätte in Reinach sowie verschiedene Aussenwohngruppen angeschlossen. Es werden in der Hauptküche für die internen Mitarbeitenden täglich rund 110 Mittagessen sowie 40 Abendessen zubereitet, als auch werden die internen Wohngruppen und dessen Bewohner teilweise mit speziellen Kostformen verköstigt. Im weiteren werden interne Anlässe (ca. 10 im Jahr) beliefert.

 

Wir suchen zur Teamergänzung für die Hauptküche in Liestal zum baldmöglichen Zeitpunkt eine / einen

 

Koch/- Köchin 100 %

 

Ihre Hauptaufgaben:

·         Produktion und fachgerechte Zubereitung aller Mahlzeiten nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungslehre für die Bewohnenden im Haus, sowie für Mitarbeitende

·         Mitarbeit bei der Menügestaltung sowie Neuentwicklung von Gerichten & Rezepturen unter Berücksichtigung des saisonalen, regionalen und vegetarischen Angebotes

·         Mitverantwortung beim Bestellen der Lebensmittel und der Lagerbewirtschaftung

·         Einhaltung und Überwachung der Hygiene- und Arbeitssicherheitsrichtlinien, HACCP

 

Wir erwarten:

·         Erfolgreich abgeschlossene Berufslehre als Koch/Köchin EFZ mit mehrjähriger Berufserfahrung und vorzugsweise mit Aus- / Weiterbildung im Bereich Agogik/Berufsbildung

·         Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung, insbesondere im Ausbildungsbereich

·         Begeisterung für Ihren Beruf, Kreativität und Freude an Neuem

·         Bereitschaft zu teilweise unregelmässigen Arbeitszeiten (Wohnbereich ist 365 Tage im Jahr offen)

 

Wir bieten:

·         Abwechslungsreiche, mehrheitliche regelmässige Arbeit in einer modern eingerichteten Küche

·         Weitgehend selbständiges Arbeiten

·         Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team

·         prozessorientierte Arbeitsmöglichkeit (ISO zertifizierter Betrieb)

·         Angemessene Entlöhnung und gute Sozialleistungen

·         Familienfreundliche Arbeitsbedingungen

·         Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns Ihre vollständige und zeitgemässe Bewerbung vorzugsweise als PDF Dokument per Email an: bewerbungesb-bl.ch

z. hd. Herr Andreas Fink, Leiter Wohnhaus Munzach

 

Für weitere Fragen und Auskünfte wenden Sie sich an Herrn Michael Dörflinger, Teamleiter Küche, unter Tel. 061 905 14 76 (von 08 – 11 Uhr)

Die Tagesstätte Laufen, ist ein Standort der ESB, welcher für 13 Menschen mit einer IV-Rente, welche bei der Arbeit und im Alltag Unterstützung benötigen, Platz bietet. Das Angebot umfasst angepasste Arbeitsplätze, gemeinsames Kochen und Mittagessen und pflegerische Grundtätigkeiten. Das Ziel ist eine individuell angepasste Befähigung / Erhaltung der Fähigkeiten der begleiteten Menschen. Zur Tagesstätte Laufen gehört der Laden HandArt, wo in der ESB hergestellte Produkte, wie Kerzen, Textilien, Anzündhilfen etc. verkauft werden.

 

Zur Ergänzung unseres Teams (6 Mitarbeitende) suchen wir für die Tagesstätte Laufen per 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Gruppenleiter/- in 70% (Arbeitsagogik)

 

Ihre Hauptaufgaben:

·       Fachliche Führung eines Arbeitsbereichs mit textilem oder handwerklichem Schwerpunkt

·       Professionelle Anleitung und Betreuung der zu begleitenden Menschen

·       Gestaltung und Entwicklung von sinnvoll angepassten Arbeiten, Arbeitsprozesse und Alltagstätigkeiten

 

Wir erwarten:

·       Branchenzertifikat Arbeitsagogik

·       Ein professionelles Rollenbild und hohe Selbst- und Sozialkompetenzen

·       Erfahrung im textilen oder handwerklichen Bereich

·       Pflegerische Grundkenntnisse von Vorteil

·       Begeisterungsfähigkeit mit Humor

·       Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

·         Eine herausfordernde Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Team

·         Vielseitige Tätigkeit in einem lebhaften Umfeld

·         Angemessene Entlöhnung und gute Sozialleistungen

·         Familienfreundliche Arbeitsbedingungen

·         Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns Ihre vollständige und zeitgemässe Bewerbung als PDF Dokument per Email an: Bewerbungesb-bl.ch z. hd. Frau Irene Fuchs, Leiterin Beschäftigungswerkstätten

 

Für weitere Fragen und Auskünfte wenden Sie sich an Frau Rahel Stauffer, Teamleiterin

Tagesstätte Laufen, unter: 061 905 14 84

Im Jugendwohnhaus leben praktisch- und/oder schulbildungsfähige Jugendliche mit kognitiven Einschränkungen und/oder sozialen Auffälligkeiten. Das Spektrum der Einschränkungen ist sehr gross und reicht von Jugendlichen, die eine IV-Anlehre machen bis hin zu Jugendlichen die einen EFZ-Abschluss anstreben. Diese Bandbreite stellt eine grosse Herausforderung für die Betreuungsarbeit im Jugendwohnhaus dar, die sehr viel Flexibilität abverlangt.

 

Für unser Jugendwohnhaus in Liestal suchen wir zum baldmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Mitarbeiter/-in Jugendwohnhaus 80 %

 

Ihre Hauptaufgaben:

·      Begleitung, Unterstützung und Förderung der Jugendlichen in ihrer individuellen Entwicklung

·      Förderung von sozialen Kontakten innerhalb als auch ausserhalb der Institution

·      Mitverantwortung für Aktivitäten, Alltags- und Freizeitgestaltung des ganzen Wohnhauses

·      Ausführung aller anfallenden Tätigkeiten wie: Haushaltungsarbeiten, administrative Aufgaben (wie zum Beispiel Berichte an die IV-Stelle schreiben oder interne Dokumentation führen), erstellen von Förderzielen etc.

 

Wir erwarten:

·      Ausbildung und entsprechende Erfahrung in Sozialpädagogik, Erlebnispädagogik oder soziokulturelle Animation.

·      Erfahrung mit Jugendlichen mit sozial auffälligem und starkem kognitivem Verhalten erwünscht

·      Selbständigkeit und Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (das Jugendwohnhaus ist an 350 Tagen 24 Stunden pro Tag geöffnet). Dies beinhaltet   Pikettdienst in der Nacht und Wochenenddienste

·      Verantwortungsbewusstsein und sicheres Auftreten

·      Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

·      Abwechslungsreiche Arbeit in einer modern eingerichteten Institution

·      Weitgehend selbständiges Arbeiten

·      Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team

·      Angemessene Entlöhnung und gute Sozialleistungen

·      Familienfreundliche Arbeitsbedingungen

·      Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns vorzugsweise Ihre vollständige und zeitgemässe Bewerbung als PDF Dokument per Email an: Bewerbungesb-bl.ch

 

Für weitere Fragen und Auskünfte wenden Sie sich an Herrn Andreas Schär, Co-Leiter Jugendwohnhaus, unter Tel. 061 905 14 97